Modul 8 – Ein Forschungsprojekt beantragen und starten

Ziel, Aufgabenstellung

Im Rahmen dieses Modules möchte ich Sie mitnehmen in die Beantragung und den Beginn eines Forschungsprojektes. Beantragt werden soll ein Deutsch-Armenisches Kooperationsvorhaben zur Bekämpfung der Pandemie. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Kapazitätssteigerung im gesundheitlichen Bevölkerungsschutz sowie in der Zusammenarbeit von medizinischen Einrichtungen mit Akteuren aus dem Katastrophenschutz zur Stärkung der Resilienz Armeniens gegenüber der Pandemie und anderen Katastrophenrisiken. Wir besprechen Rahmenbedingungen und das Procedere der Antragstellung und im positiven Fall starten wir das Projekt schon nach wenigen Wochen. Sollte dieser Erfolg ausbleiben schauen wir in ein anderes, gerade gestartetes, ganz ähnliches Forschungsprojekt hinein. Ziel des Moduls ist, Ihnen einen Eindruck von der konkreten Antrags- und Forschungspraxis zu vermitteln.

Methode(n) und Techniken

  • Input Voss und Mitarbeiter*innen der KFS
  • Recherche- und Schreibarbeiten zum Forschungsantrag

Arbeiten

  • Selbständiges (unter Anleitung) recherchieren von Forschungsständen und Informationen zu für das Vorhaben relevanten Aspekten in Armenien (Bspw. Gesundheitswesen, Vulnerabilitäten, Risiken, Akteure etc.) Skills zur Durchführung einer Medienanalyse
  • Verfassen kurzer Texte für den Forschungsantrag

Formales

  • In diesem Modul werden keine zu veröffentlichenden Komponenten erstellt

Termine

  • Eröffnungssitzung nach Absprache
  • Folgesitzung nach Absprache
  • Weitere Sitzungen nach Bedarf, Zeiten nach Vereinbarung

Leistungsnachweisoptionen

  • Keine, nur aktive Teilnahme möglich